Vizslador - Labrador Mischling

Labradore Mischling ist ein Portal zum Labrador Mischling und Labrador Mix, wie den Labradoodle, den Borador, den Labbe, den Cavador, den Labrabull und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Labrador Mix Welpen und Züchter in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Mischlingshunde Fan.

Labrador Mischlinge, wie der Vizslador, Vizsla Lab Hunde oder auch Labrala, sind Mischlingshunde die aus einer Kreuzung von einem reinrassigen Magyar Vizsla und einem reinrassigen Labrador Retriever gezielt gezüchtet werden.

Dieser Hybridhund sind sehr sportliche Vierbeiner, die die besten Eigenschaften des Labradors mit denen des Vizslas zu vereinen. Der Labrador der heutzutage ein beliebter Familienhund ist, wurde ursprünglich zum Apportieren bei der Entenjagd gezüchtet. Magyar Vizsla sind ebenso freundliche Fellnasen, die aber im Gegensatz zum Labrador sehr viel mehr Bewegung brauchen. Sie eignen sich deshalb eher für sehr sportliche Hundehalter. Diese Bewegungsfreude erhalten auch die Vizslador Welpen. Zudem sind Vizslador Hunde leichter als der Labrador und dadurch erheblich wendiger und agiler.

In Deutschland sind diese Labrador Mix Hunde noch sehr selten, werden aber immer beliebter. In Kanada, Amerika und England zählt sie aber mittlerweile zu den beliebtesten Labrador Mix Hunden. Besonders von Hundehaltern, die einen sportlichen Begleiter suchen.

Generell kann man sagen, dass sich die Hunderassen Vizsla und Labrador sehr gut ergänzen. Sollten Sie sich für einen Vizslador Welpen entscheiden, dann werden Sie ein neues Familienmitglied bekommen, dass sehr intelligent, freundlich und sozial ist, Kinder liebt und sich gerne bewegt.

Aussehen eines Vizslador 

Vizslador Hunde werden aus einer Kreuzung zwischen Magyar Vizsla und dem Labrador Retriever gezüchtet. Dabei entstehen muskulöse, drahtige Hybridhunde mit hübschen Schlappohren. 

Labradore haben Fellfarben von schwarz, gelb oder schokoladenbraun. Vizsla sind meistens braun bis hellbraun im Fell. So können sich die Fellfarben beim Vizslador von schokoladenbraun, gelb, hellbraun bis hin zu schwarz entwickeln. Manchmal gibt es auch Vizslador Welpen die zweifarbig sind, was aber meistens sehr selten vorkommt. Sein Fell ist kurz mit einem recht geraden Mantel.

Die Schnauze dieses Labrador Mix Hundes ist quadratisch wie beim Labor und etwas länger wie beim Vizsla. Seine Augen können schokoladenbraune oder bernsteinfarben sein, mit einer schwarzen Nase. 

Hündinnen erhalten meistens eine Schulterhöhe von ca. 58-60 cm, Rüden sind immer etwas größer und haben meistens eine Schulterhöhe von 60-65 cm. Das Gewicht eines Vizslador-Hundes liegt beim Rüden zwischen 26 und 36 kg und bei den Hündinnen zwischen 25 und 34 kg. 

Vizslador Temperament & Charakter

Vizslador Labrador Mischlinge sind intelligente, sensible und sehr sportliche Vierbeiner, die ausreichend Bewegung und Beschäftigung benötigen. Durch ihre Intelligenz lernt er schnell und lässt sich gut Tricks beibringen. Am besten sind diese Labrador Mixe aber etwas für sportliche Hundehalter, die sich selber immer gerne bewegen. Allein durch Spaziergänge und Bälle werfen, werden Sie den Vizslador nicht genügend auslasten. Am besten Sie gehen mit ihm regelmäßig joggen, wandern, schwimmen, Fahrradfahren und vielleicht sogar zum Hundesport. Hinzukommt regelmäßige Kopfarbeit und Beschäftigung.

Trotzdem kann jeder Vizslador Welpe im Wurf ein anderes Temperament entwickeln, je nachdem ob sich der Labrador oder der Vizsla mehr durchgesetzt hat. Aber beide Hunderassen sind vom Charakter her freundlich, leicht erziehbar und sozial gegenüber Artgenossen. Wichtig ist nur ihren Labrala Welpen frühzeitig zu sozialisieren. Diese Welpenerziehung funktioniert am besten mit positiver Steuerung und ein paar Leckerlies. Sowohl der Vizsla als auch der Labrador haben einen starken “will to please” Charakter, wenn sie positiv behandelt und gelobt werden, lernen sie deshalb umso schneller.

Generell sind Vizsla Lab Hunde nicht aggressiv, manchmal entwickeln sie einen Beschützerinstinkt gegenüber Fremden, wenn es um ihrer Familie geht. Zudem sind diese Fellnasen mit einem Jagdinstinkt ausgestattet. Diesen kann man aber trainieren bzw. üben das sich ihr Begleiter abrufen lässt, sollte ein Wildtier oder eine Katze ihren Weg kreuzen.

Oft werden die Labrador Mix Hunde als Rettungshunde und Suchhunde beim Zoll eingesetzt. Aber auch als Therapiehunde können sie gut im Altenheim oder bei Kindern eingesetzt werden.

Am besten halten Sie ihren Labrador Mischling im Haus mit Garten, wo er sich zwischendurch draußen gut beschäftigen kann. Sehr aktive Hundehalter können diese Fellnasen auch in der Wohnung halten. Wenn Sie ihren Vizslador genügend Beschäftigung und Auslastung verschaffen, werden sie so ein wunderbares Familienmitglied bekommen. Wichtig ist nur ihn nicht zu viel alleine zu lassen. Es tut ihm nicht gut, wenn er den ganzen Tag Zuhause alleine wartet, wann Herrchen oder Frauchen von der Arbeit nach Hause kommt. Am besten ist es natürlich wie bei allen Hunden, wenn er mit zur Arbeit gehen darf.

Vizslador Welpen & Züchter

Vizsla Lab Mix Welpen sind nicht nur süß, sondern auch wunderbare Begleiter. Sie wachsen zu mittelgroßer bis großer Hund heran. In dieser Entwicklungsphase brauchen sie viel Unterstützung von ihren Bezugspersonen, um zu einem entspannten erwachsenen Vizslador zu werden.

Zeigen sie Ihrem Welpen deshalb viele Situationen und nehmen ihn an viele Ort mit bzw. besuchen eine Welpengruppe, damit er frühzeitig den richtigen Umgang mit anderen Artgenossen lernt. Denn Vizsla Lab Welpen werden zu lebhaften Hunden, die gerade am Anfang viel Zeit für Sozialisierung und Erziehung benötigen. Wenn Sie Ihren Vizslador nicht trainieren, wenn er noch jung ist, kann dies zu Verhaltensproblemen im Alter führen. Das Sozialisationstraining ist das A und O beim Labrala Welpen, um ihn später zu einem sicheren gelassenen Vierbeiner, an ihrer Seite zu machen. Diese Vierbeiner entwickeln zudem eine Jagdinstinkt, denn man schon früh im Welpenalter abtrainieren sollte bzw. ist es wichtig das er sich in solchen Situationen von seinem Besitzer abrufen lässt.

Wenn Sie einen Vizslador Welpen kaufen, ist es wichtig diesen bei einem verantwortungsvollen Züchter zu kaufen, der alle wichtigen Gesundheitsuntersuchungen bei den Elterntieren unternommen hat. Zudem sollten die Elterntiere einen entspannten und gut gepflegten Eindruck machen. Frühestens nach der achten Woche sollte ihr Welpe beim Züchter ausziehen. Die Welpen sollten geimpft und entwurmt sein.

Zudem kann ein guter Züchter Ihnen bei der Welpenauswahl helfen und spezielle Erziehungstipps für diese Vizslador Rasse geben. Der Preis eines Vizslador Welpen variieren dabei je nach der Züchter.

In der USA findet man mittlerweile einige Vizslador Züchter, in Deutschland gibt es allerdings noch nicht so viele.

Krankheiten Vizslador 

Mischlingshunde haben nicht unbedingt dieselben Gesundheitsprobleme wie ihrer Elterntiere, neigen aber dazu die gesundheitlichen Probleme von einem seiner reinrassigen Eltern zu erben.

Deshalb sollte man die Krankheiten der Eltern berücksichtigen und diese beim Vizslador Züchter abklären, bevor man sich für einen Welpen entscheidet. Vizsla Hunde hat eine Neigung zu Hüftdysplasien und Vizsla Myositis, einer Muskelerkrankung, die die Biss- und Kaumuskeln schwächt. 

Der reinrassige Labrador kann anfällig für lose Kniegelenke, Ellbogen- und Hüftdysplasie, Bänderrisse in den Hinterbeinen, Augenkrankheiten, Herzkrankheiten, Epilepsie, Krebs und chronische Allergien sein.

Generell kann man aber sagen der Vizslador ist robuster, gesünder und erbt weniger genetische Störungen als seine Eltern, wenn diese vor der Kreuzung auf Erbkrankheiten untersucht worden sind. Frühzeitiges Gesundheitschecks können helfen, zukünftige Gesundheitsprobleme zu vermeiden oder sich darauf vorzubereiten.

Wichtig ist das die Gesundheitsprüfungen der Elterntiere vor der Kreuzung durchgeführt worden ist, um die Wahrscheinlichkeit auf genetisch bedingte Krankheiten zu reduzieren. Elterntiere des Vizsladors sollten mindestens auf Hüftdysplasie und die Augenkrankheit progressive Retinaatrophie getestet worden sein.

Lebenserwartung Vizslador 

Der Vizslador hat eine Lebenserwartung von 10 bis 14 Jahren, genauso wie andere große Rassen.

Zum Seitenanfang