Chabrador - Labrador Mischling

Labradore Mischling ist ein Portal zum Labrador Mischling und Labrador Mix, wie den Labradoodle, den Borador, den Labbe, den Cavador, den Labrabull und vielen mehr. Zudem finden Sie hier Labrador Mix Welpen und Züchter in Deutschland und im Ausland. Informieren Sie sich hier über die verschiedenen neuen Hybridhund oder Designerhund und werden Sie zum Mischlingshunde Fan.

Der Chabrador ist ein Labrador Mischling, der aus einer Kreuzung der Hunderassen Chow Chow und Labrador Retriever gezüchtet wird. Bezeichnet wird der Chabrador, auch als Chowbrador, Lab Chow oder Labra Chow.

Dieser Labrador Mix vereint die Unabhängigkeit und Distanziertheit des Chow Chow mit der freundlichen Sanftmütigkeit des Labrador Retriever. Generell kann man die Eigenschaften beim Mischlingshund aber nicht hundertprozentig vorhersagen, denn seine Eigenschaften sind dem Zufall überlassen. Dabei kann es Unterschiede in der Persönlichkeit, seinem Aussehen und seinem Temperament geben. Meistens kommen bei dieser Züchtung aber Chabrador Welpen heraus, die liebevoll und sanft sind, aber auch ein wenig vorsichtig und territorial.

Die Tatsache, dass beide Hunderassen, Chow Chow und Labrador, so unterschiedlich sind im Aussehen und Charakter führt zu einer interessanten immer beliebter werdenden Hundekreuzung. Zudem eignen sich Labrador Mix Chabrador Fellnasen hervorragend als Haustiere für Familien mit Kindern.

Generell gehören Chabradors Hybridhunde zu den kleinen bis mittelgroße Mischlingen. Sie sind keine reinrassigen Tiere wie ihre Eltern, deshalb werden sie bis jetzt nur vom Dog Registry of America, Inc. (DRA) anerkannt. Obwohl es diese Kreuzungen seit Hunderten von Jahren schon gibt, hat sie in den letzten zehn Jahren an Beliebtheit und Bekanntheit zugenommen.

Aussehen eines Chabrador

Chabrador Mischlingshunde entstehen aus der Kreuzung von Chow-Chow oder Labrador-Retriever. Im Allgemeinen sind diese Fellnasen mittelgroßer bis großer Hund mit einem kurzen bis mittellangen Fell. Je nach Mischling kann es kurz oder mittellang, grob oder glatt sein und sogar flach am Körper anliegen. Fellfarben variieren dabei von hellbraun, schwarz, gold, creme, blau und rotbraun. Manche Vierbeiner haben auch ein paar weiße Flecken an der Brust und den Pfoten. 

Sein Fell ist sehr dicht und wasserabweisend. Es sollte zweimal in der Woche durchgekämmt werden. Durch sein speziell dickes Fell mag er heiße und feuchte Klimazonen nicht so gerne. Sollte es im Sommer in ihrer Region sehr heiß werden, ist zu überlegen ob man sein Fell, wenn es lang ist, kürzer schert. Wenn Sie an einem Ort mit strengen Wintern leben, wird der Chabrador möglicherweise ihr perfekter Outdoor-Begleiter sein.

Chabrador - A labrador retriever and chow mixed breed dog.

Sein Kopf ist breit und flach mit mandelförmigen Augen, die eine Farbe von Hellbraun bis Dunkelbraun haben können. Manche Welpen haben die charakteristische blauschwarze Zunge des Chow-Chow geerbt. Seine Ohren können sowohl rund hängend, wie beim Labrador Retriever, oder auch spitz stehend sein, wie beim Chow Chow sein, je nachdem welches Elterntier sich mehr durchgesetzt hat.

Lab Chow Mix haben meistens ein Gewicht zwischen 22 und 31 kg, mit einer Schulterhöhe zwischen 45 bis 60 cm haben. Weibliche Chabradors sind in der Regel etwas kleiner als Chabrador Rüden.

Chabrador Temperament

Das Temperament eines Labradors und eines Chow-Chows ist sehr unterschiedlich, wenn nicht sogar genau gegensätzlich. Ein Retriever ist ein ausgesprochen bewegungsfreundlicher Vierbeiner. Ein Chow Chow hingegen ist ein ruhiger gelassener Begleiter mit einem ziemlichen Dickschädel. Vom Wesen her ist der Chow Chow eher einer Katze als einem Hund.

Aus dieser Kreuzung können so Chabradors entstehen, die entweder die ruhige sanfte Natur des Labrador-Retrievers oder die zurückhaltende, wachsame und territoriale Natur des Chow-Chow aufweisen. Generell sind diese Tiere aber wachsame, liebevolle, intelligente, treue, soziale Familienhunde. Fremden können sie allerdings sehr vorsichtig gegenüber sein. 

Lab Chow Mischlinge vereinen beide Eigenschaften der Elternteile. Daraus entwickeln sich meistens Chabrador-Welpen die eine moderate Menge an Bewegung benötigen. Generell kann man bei Mischlingen das Temperament aber nicht genau vorhersagen.

Dieser Labrador Mix freut sich über tägliche Spaziergänge und Spieleinheiten. Um ihn körperlich auszulasten, können Sie mit ihm Joggen oder Fahrradfahren gehen. Einige Chabradors sind auch begeisterte Schwimmer, was sie in den warmen Sommermonaten gut abkühlen kann. Manche Mischlinge können durch die Gene ihrer Eltern auch gerne jagen, dies sollte man sobald beim Welpen Anzeichen dafür kommen, unterbinden. 

Wenn Sie ihren Vierbeiner allerdings nicht genügend auslasten oder beschäftigen kann er, genau wie auch andere Hunderassen negative Verhaltensweisen aus Langeweile entwickeln. Aufgrund der unabhängigen und oft schwierige Natur des Chow-Chow, sollte man den Chabrador frühzeit als Welpen sozialisieren und konsequent erziehen. Sonst kann es später passieren, das er eigensinnige Züge annimmt, die wieder schwer wegzutrainieren sind.

Am besten eignet sich diese Fellnase für eine Haltung im Haus mit Garten, wo er zwischen drinnen und draußen wechseln kann. Zudem hat er die Möglichkeit sein Grundstück zu bewachen und zu erkunden. Der Chabrador kann sich aber auch daran gewöhnen in einer Wohnung zu leben, wenn er ausreichend Bewegung und Beschäftigung erhält und nicht zu viel alleine bleiben muss.

Charakter des Chabrador

Chabradors sind liebevolle, ruhige, entspannte Haustiere, die lebhaft sein können wenn sich die Gelegenheit dazu ergibt. Sollte sich der Chow Chow durchsetzen ist der Labra Chow ein oft vorsichtiger Charakter, besonders Fremden gegenüber. Zudem hütet und beschützt er sein Grundstück und seine Familie. Generell ist der Chowbrador eine freundliche, loyale und intelligente Rasse.

Diese Vierbeiner sind großartige Familienhund, die immer bei ihrem Rudel dabei sein möchten. Sie sind sehr klug und lernt schnell. Besonders mit Kinder kommt der Labra Chow gut zurecht, wenn er frühzeitig an diese herangeführt worden ist.

Durch seine Intelligenz kann man Chabrador-Welpen zudem früh ausbilden und sozialisieren. Wenn man ein agileres Exemplar als Begleiter hat, dann eignet er sich auch gut für Hundesportarten. 

Chabrador Welpen

Chabrador Welpen sollte man frühzeitig sozialisieren, damit sie sich später zu einem entspannten, freundlichen Vierbeiner entwickeln. Führen Sie Ihren Welpen, hierzu in viele Situationen und nehmen ihn an viele Ort mit bzw. besuchen eine Welpengruppe, damit er frühzeitig den richtigen Umgang mit anderen Artgenossen lernt. Denn Chabrador Welpen werden zu großen Hunden, die gerade am Anfang viel Zeit für Sozialisierung und Erziehung benötigen. Wenn Sie Ihren Chabrador nicht trainieren, wenn er noch jung ist, kann dies zu Verhaltensproblemen im Alter führen. Das Sozialisationstraining ist das A und O beim Welpen, um ihn später zu einem sicheren gelassenen Vierbeiner, an ihrer Seite zu machen.

Chabrador Züchter

Obwohl es Mischlingshund Kreuzungen seit Hunderten von Jahren gibt, haben diese Vierbeiner in den letzten zehn Jahren an Beliebtheit und Bekanntheit zugenommen. Chabrador Züchter gibt es aktuell am meisten in der USA. In Deutschland gibt es aktuell erst sehr wenige Lab Chow Züchter.

Um den Welpenhandel nicht zu unterstützen ist es wichtig einen Chabrador Welpen bei einem seriösen Züchter zu kaufen, der seine Elterntiere auf gesundheitliche Probleme untersucht hat. Zudem kann er Ihnen einen Nachweis über die Gesundheit der Elterntiere des Labra Chow zeigen. 

Krankheiten Chabrador

In vielen Fällen können Vierbeiner von Gesundheitsprobleme geplagt werden, wenn die Elterntiere vor der Kreuzung nicht ausreichend untersucht worden sind. Bei einem Hybriden versucht man durch die Kreuzung zweier Reinrassiger Hund häufige Krankheiten, die bei reinrassigen Hunderassen auftreten, zu reduzieren. Deshalb gelten Labrador Mischlinge im Allgemeinen als gesunde Hunde - obwohl die Rasse einigen Krankheiten der Elterntiere, Chow Chow und Labrador Retriever, ausgesetzt ist. Deshalb ist es wichtig an der jährlichen Kontrollen beim Tierarzt teilzunehmen, um gesundheitliche Bedenken frühzeitig zu erkennen. 

An folgenden Gesundheitsprobleme kann der Chabrador leiden: Patellaluxation, Hüftdysplasie, Augenprobleme und Krebs.

Lebenserwartung Chabrador

Ein Chabrador hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von 9 bis 12 Jahren, damit wird er nicht ganz so alt wie andere Hunderassen in der gleichen Größe. Durch gesunde Ernährung und regelmäßige Tierarztbesuche, können Sie bei ihm Gesundheitsprobleme frühzeitig erkennen und ihn so vielleicht seine Lebensdauer verlängern.

Pflege des Chabrador

Ähnlich wie der Labrador Retriever und der Chow Chow verliert der Chabrador sein Fell. Durch den Chow Chow haben Chowbrador meistens ein sehr dichtes und dickes, doppellagiges Fell welches  regelmäßig gebürstet werden sollte, um das Fellvolumen in Schach zu halten. Je nach Jahreszeit ist es mehr oder weniger Fell was auszubürsten ist. Generell sollte man beim Labra Chow mindestens zweimal pro Woche die Fellpflege durchführen. Dabei reicht es wenn Sie ihn einmal im Monat baden, wenn sich das Chow Chow Fell durchgesetzt hat. Das Labrador Fell ist hingegen wartungsärmer, da es viel kürzer ist.

Neben der Fellpflege ist die regelmäßige Ohrreinigung wichtig, um Entzündungen zu verhindern, besonders wenn ihr Labra Chow gerne und oft badet. Vergessen Sie auch die regelmäßige Zahnpflege nicht. Zudem müssen Sie ihm alle paar Monate die Nägel kürzen, sollte er sie nicht regelmäßig über Asphalt selber reduzieren. Sobald seine Pfoten, zum Beispiel auf dem Parkett beim Laufen klackern, sind seine Nägel zu lang und sollten geschnitten werden.

Kinder & Chabrador

Sowohl der Chow Chow als auch der Labrador lieben Kinder und eignen sich sehr gut als Familienhund. Sie sind eine absolute Bereicherung für eine Familie. Kinder sollten allerdings etwas größer sein. Durch seine Größe kann es sonst passieren, dass der Chabrador das Kind aus versehen umrennt, besonders wenn die Kinder noch zu klein sind.

Wichtig egal wie freundlich und liebenswürdig ihr Hund ist, lassen Sie ihn nie unbeaufsichtigt mit einem Kind alleine spielen.

Zum Seitenanfang